Vortrag MINI MED Studium „ABGESAGT“

Referenten: Prim. Dr. Manfred Höflehner und OA Dr. Rainer Pitzek, Abteilung für Orthopädie, Kardinal Schwarzenberg Klinikum

 

Die Hüfte und das Knie sind wesentlich an fast allen alltäglichen Bewegungsabläufen beteiligt – sind sie eingeschränkt, können Betroffene Sport und Alltag nicht wie bisher bewältigen. Schmerzen machen sich nicht nur in den Gelenken selbst bemerkbar, sondern strahlen häufig auch in andere Körperregionen (z.B. Wirbelsäule, Fußgelenke…) aus. Durch den Einsatz eines künstlichen Gelenks kann ein hohes Maß an Lebensqualität und Mobilität wiederhergestellt und somit die Selbständigkeit im Alltag bewahrt werden.

Doch für wen ist ein künstliches Gelenk geeignet und was muss dabei berücksichtigt werden? Diese Fragen werden Ihnen bei dem MINI MED Abend beantwortet. 

Eintritt frei!

 

 

Datum
Dienstag, 12. Mai 2020
Beginn
19:00 Uhr